IKK Industrie-Komponenten-Kontor

Wir verstehen uns seit drei Jahrzehnten als Beratende Ingenieure für Automationskomponenten in der Montage-, Handhabungs- und Befestigungstechnik.

Mit der Bezeichnung Kontor, angelehnt an die Bezeichnung eines Büros der hanseatischen Kaufleute drücken wir unsere Schwerpunkttätigkeit für den norddeutschen Raum aus,
die Beratung und den Vertrieb von Marktführern und Spitzenprodukten.
Von Aufgabenstellungen einfacher Montageaufgaben über vollautomatische Systemlösungen bis hin zu komplexen Produktionsverkettungskonzepten.

Strategische Allianzen mit Partnern aus den Bereichen Montage mit Längstransfersystemen, Rundtaktanlagen, Sortier- und Zuführtechnik von Massenteilen und Handlingskomponenten erlauben eine ganzheitliche Betrachtung und Lösung von Automatisierungsaufgaben mit führenden Automatisierungskomponenten.

Ereignisse ganzheitlichen Denkens und Handelns aus einem Geist, der im Ganzen mehr sieht als eine Summe von Teilen mit Antworten und Lösungen, die einleuchten und funktionieren mit Kernkompetenz und Erfolg in der Zuführung und Bereitstellung von Massenteilen, Schraubsystemen, modernsten Transfersystemen, Linearrobotern  in flexiblen Montagezellenbaukästen.

Beraten und vertreten wir (IKK Industrie-Komponenten-Kontor)

- Sortier- und Zuführtechnik
- Schraubsysteme mit automatischer Zuführung von Schrauben, Muttern, Gewindestiften und Formteilen
- Taumelniettechnik
- Lineartransfersysteme mit Werkstückträgern
- SGM  Handlingseinrichtungen zum Einlegen von Teilen in Spritzgusswerkzeuge
- Montagezellen im Systembaukasten
- optische Zuführsysteme

Wir sehen uns in der Tradition eines Leonardo da Vinci als Beratende Ingenieure, die das Ganze sehen, bevor sie Antworten geben. Wir bieten Engineering, das von radikalen Fragestellungen zu souveränen Konzepten findet.
Unser Kundenkreis reicht vom mittelständischen bis zum Großunternehmen schwerpunktmäßig im Montage- und Sonderanlagenbau der Automobil-, Automotive-, Elektrik-, Elektronik-, Telekommunikation-, Armaturen-, Haushalt-, Medizin- und Pharmaindustrie.
Mit Ingenieurwissen uns vertrauter Prozesse wie fügen, schrauben, verstemmen, clipsen, nieten, schweißen, lasern, ultraschallschweißen, kleben, zuführen, bereitstellen und montieren.

Im Rahmen der aktuellen Diskussion beschäftigen wir uns intensiv mit der Energieeffizienzberatung der von uns vertretenen Produkte zur Schonung unserer Umwelt unter Berücksichtigung der Wirtschaftlichkeit bei auch zukünftig steigenden Energiekosten.